Viehhaus Gutshof Segrahn
Viehhaus_Veranstaltung Renovatum 2008_H180
Jagdhorngruppe
Galerie_H180
Bestuhlung
Gedeck
VIEHHAUS SEGRAHN

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für dieses Kleinod in Segrahn interessieren und wir werden uns sehr bemühen, Ihnen ein paar unvergeßliche Stunden in unserem Viehhaus mitten in der Natur zu bereiten.

Bei dem “Viehhaus Segrahn” handelt es sich um einen 1828 erbauten, alten Kuhstall, der mit viel Sinn für die historische Bausubstanz zu einer modernen Veranstaltungsscheune umgebaut wurde. Das stattliche, reetgedeckte Fachwerkgebäude besteht aus einem großen, lediglich durch zwei Reihen Holzständer gegliederten Veranstaltungsraum mit Holzdecke, der für unterschiedliche Events genutzt werden kann. Eine große Anzahl von Fenstern und die verglasten Toröffnungen sorgen für ausreichendes Tageslicht.

An den Veranstaltungsraum schließt sich ein Wirtschaftsteil an mit einem abschließbaren Raum für Künstler/ Personal, mit Damen-, Herren- und Behindertentoiletten, einem Abstellraum und einer Cateringküche mit separatem Eingang auf der Rückseite.
Die maximale Gästezahl beträgt ca. 200 Personen, aber auch kleinere Veranstaltungen in der Größenordnung von 50 bis 150 Personen sind möglich. Hierzu kann der Veranstaltungsraum unterteilt werden.

Durch die schlichte, zurückhaltende Ausstattung lässt sich der Raum sowohl für einen rustikalen Rahmen, als auch für eine elegante Feier nutzen.

Da das “Viehhaus” Teil einer komplett erhaltenen, offenen Gutsanlage ist, ist der Außenbereich nicht eingezäunt, so dass die gemähten Grünflächen für Pausen und Outdoorprogamme genutzt werden können.

Ausreichende Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Scheune sind vorhanden.

            

Impressum